SEMINARHAUS

Ort der Ruhe und Besinnung. Nutzen Sie die besondere Athmosphäre für Ihre Seminare

Willkommen im Shana Seminarhaus!


Das Shana-Seminarhaus in Sülfeld bei Hamburg ist der ideale Ort für Seminare und Tagungen in entspannter Atmosphäre. Unser einladendes Haus ist ein Ort der Begegnung und Entfaltung. In ruhiger, ländlicher Umgebung bietet das Shana-Haus seinen Gästen stets das richtige Ambiente.



UNSER HAUS

Folgen Sie uns auf einem kleinen Rundgang durch unser Anwesen.

Unser schönes Seminarhaus wurde im Jahre 2009 im idyllischen Sülfeld nach ökologischen Gesichtspunkten wie zum Beispiel Lehmputz, Lehmfarbe, WC-Spülung mit Regenwasser, usw. gebaut. Die ländlich geprägte Ortschaft liegt rund 40 Kilometer nord-östlich von Hamburg und ist mit dem Auto bequem in unter einer Stunde Fahrtzeit zu erreichen. Das Gebäude wurde vollständig barrierefrei konzipiert.

Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Genießen Sie den Blick von der sonnigen Terrasse des Shana-Hauses auf den gepflegten Biogarten. Ein hübscher Pavillon sowie die verträumte Teichanlage runden ein harmonisches Bild ab. Die großzügige Außenanlage vom Shana-Haus bietet ausreichende Sitzmöglichkeiten auch für größere Gruppen. Und sollten Sie ein wenig Bewegung brauchen, dann

probieren Sie doch einfach einmal unser großes Trampolin aus. Eine eingepasste Feuerstelle rundet ein optisch gelungenes Ensemble ab.

Das ein Hektar große Grundstück, auf dem das Seminarhaus steht, ist umgeben von malerischen Feldern und Wiesen. Ein weitläufiges Waldgebiet ist zu Fuß nach nur fünf Gehminuten zu erreichen. Unsere Gäste genießen die naturbelassene Umgebung oft und gern für erholsame Spaziergänge. Nach nur 10 Minuten gelangt man in den alten Ortskern von Sülfeld, wo man neben einigen Geschäften auch die alte Kirche bewundern kann. Übernachtungsmöglichkeiten sowie eine ansehnliche Anzahl an Restaurants erwarten Sie in den Nachbarorten Bargteheide und Itzstedt.





DER RAUM

Folgen Sie uns auf einem kleinen Rundgang durch unser Haus.


Der 40 qm große Seminarraum ist das Herzstück des Shana-Hauses. Hell und freundlich gestaltet, bietet der Raum genügend Platz für 30 bis 35 Seminarteilnehmer. Neben Tischen und Stühlen gehören Decken, Sitzkissen und Matten aus Schafwolle zu unserer Ausstattung. Für Präsentationen stehen ein Beamer, eine Leinwand und ein Flip-Chart bereit. Außerdem stellen wir Ihnen eine moderne Audio-Anlage mit einem Anschluss für Ihren iPod zur Verfügung. Die gut regulierbare Fußbodenheizung sorgt für eine stets angenehme Raumtemperatur.

Natürlich kann auch für das leibliche Wohl gesorgt werden: Die acht Quadratmeter große Küche vom Shana-Haus ist mit einem Kühlschrank, vier Kochfeldern, einem Geschirrspüler, einer Kaffeemaschine sowie einem Wasserkocher ausgestattet. Selbstverständlich ist auch ausreichend Geschirr und Besteck vorhanden. Ein kleiner Servierwagen für Speisen und Getränke sorgt für zusätzlichen Komfort.


Naturverbunden

Eingebettet in die wunderschöne schleswig-holsteinische Natur finden nicht nur Sie bei uns einen Ort der Ruhe.

Zeitlos

Vergessen Sie die Zeit und schalten Sie bei uns Geist und Körper für einen Augenblick ab.

Schutzengel

Geborgenheit und Wärme sollen unsere Räume und die weitläufige Gartenanlage vermitteln.






TERMINE


Yoga, Qi Gong, Meditation, Selbsterfahrung, Feldenkrais oder Engelabende: Das Shana-Seminarhaus bietet seinen Gästen eine Reihe von Veranstaltungen. Das aktuelle Programm steht Ihnen nachfolgend zum schnellen Download zur Verfügung.

HATHA YOGA

HATHA YOGA

HATHA YOGA - Sanft und liebevoll

Montags 10.00 - 11.30 Uhr
Donnerstags 19.30 – 21.00 Uhr

Kristina Neumann
Yogalehrerin BDY/EYU seit 2001
Geprüft durch: Himalaya Institut Ahrensburg
BDY = Bund Deutscher Yogalehrer
EYU = Europäische Yogaunion

Telefon: 04532-6334

HATHA YOGA - Sanft und liebevoll

Was ist Yoga?
YOGA ist ein Gigant, d.h. in seiner wahren Form, also in seiner Vielfalt, unbeschreibbar.
Yoga wirkt auf Körper, Geist und Seele.
Yoga ist ein Gesundheitsweg auf allen Ebenen.
Yoga ist Persönlichkeitsbildung in individueller Form.
"Nur das, was Du zulässt und erfahren willst, geschieht. Werde zum Lenker, zum Meister deines eigenen Lebens."
YOGA MÖCHTE ERFAHREN WERDEN!
Schnupperstunde (nach Absprache) kostenfrei

Was ist Yoga nicht?
Yoga ist keine Pille
Yoga ersetzt nicht den Arztbesuch

KUNDALINI YOGA

KUNDALINI YOGA

KUNDALINI YOGA - Dynamische Yogaform mit Musik und Meditation

Yoga bietet durch die Asanas (Körperübungen) die Möglichkeit, Körpergefühl und innere Achtsamkeit zu erleben und den eigenen Atem bewusst zu erfahren.

Montags 20.00 – 21.30 Uhr

Petra Tamm
Telefon 04532-284984

KUNDALINI YOGA - Dynamische Yogaform mit Musik und Meditation

Yoga bietet durch die Asanas (Körperübungen) die Möglichkeit, Körpergefühl und innere Achtsamkeit zu erleben und den eigenen Atem bewusst zu erfahren.

Verbunden mit Entspannung und Meditation öffnet sich ein Weg zu Ausgeglichenheit und Gelassenheit auch im Alltag.

KUNDALINI YOGA

KUNDALINI YOGA

KUNDALINI YOGA - Von der Dynamik in die Entspannung zur Kreativität

Kundalini Yoga ist die Einheit aus Körperübungen, Entspannung und Meditation.

Mittwochs 19.30 – 21.00 Uhr

Gitta Engelhardt
Telefon 040-6040675


KUNDALINI YOGA - Von der Dynamik in die Entspannung zur Kreativität

Kundalini Yoga ist die Einheit aus Körperübungen, Entspannung und Meditation.

Kundalini Yoga ist ein Weg zu dir selbst, zu deiner Kreativität und zu Licht und Liebe zu finden.

Kundalini Yoga ist konkrete Lebenshilfe für jeden, der bereit ist sich zu öffnen.


Gesundheits Qi Gong

Gesundheits Qi Gong

Positive Energie für Körper, Seele, Geist

Dienstags 10.00 – 11.20 Uhr
Donnerstags 18.00 - 19.00 Uhr,
schnuppern jederzeit möglich

Marion Sikorski
Telefon 04531-893934


Gesundheits Qi Gong

QiGong ist die Übung, die Arbeit, aber auch die Fähigkeit im Umgang mit der Lebensenergie Qi.

Durch Achtsamkeit, meditative Bewegungsformen, Wertschätzung der Körper-Seele-Geist-Einheit kann die Lebensenergie wieder ins Fließen, in Harmonie gebracht werden und somit ein Weg zur Heilung in einem ganzheitlichen Sinne sein.


Achtsamkeitsyoga

Äußere Turbulenzen - innerer Halt

Bewegung und Stille für Entspannung und vertiefte Selbstwahrnehmung

Mi 17.30 -19.00 Uhr

Petra Reher
Tel 04535/8454
petrareher@t-online.de


Äußere Turbulenzen - innerer Halt

Seit 35 Jahren praktiziere ich Yoga und Meditation und hoffe, dass ich alles was ich an Erfahrung und Wissen besitze, nutzen kann um die Herzen und den Verstand der Mensch zu berühren.
Yogalehrerin, Ausbildung Himalayainstitut, Reikilehrerin und autorisierte Lehrerin für Yoga Nidra.



Workshop Qi Gong

Workshop Qi Gong und Meditation

Selbstheilung durch Energie- und Bewusstseinsarbeit

Sonntag, 6. November 2016
von 11.00 - 16.30 Uhr
Kosten: € 50,00 pro Person

Marion Sikorski, Tel. 04531-893934

Auch für Anfänger geeignet!


Feldenkrais

Feldenkrais - Bewussheit durch Bewegung

Ziel ist es, scheinbar alltägliche Handlungen in ihrer Komplexität erfahrbar und bewusst zu machen.

5.9., 12.9., 19.9., 26.9., 10.10., 7.11., 14.11., 21.11., 5.12., 12.12.2016

jeweils von 18.00 - 19.30 Uhr


Hilde Müther-Waldorf

Telefon 04532-9754628





Feldenkrais - Bewussheit durch Bewegung

"Das Schwere angenehm, das Angenehme leicht, das Leichte elegant machen."
Moshé Feldenkrais (1904-1984)

Zumeist auf dem Boden liegend werden bestimmte Bewegungsabläufe erforscht. Die verbale Anleitung bietet den Raum mit großer Achtsamkeit, den eigenen Mustern auf die Spur zu kommen und dabei neue Möglichkeiten zu entdecken. Dabei werden die Bewegungen auf leichte und spielerische Weise mit verschiedenen, oft ungewohnten Variationen eigenverantwortlich ausgeführt.

Ziel ist es, scheinbar alltägliche Handlungen in ihrer Komplexität erfahrbar und bewusst zu machen. "Nur wenn wir die Unterschiede spüren, können wir etwas ändern".

Feldenkrais

Feldenkrais-Workshop

Ziel ist es, scheinbar alltägliche Handlungen in ihrer Komplexität erfahrbar und bewusst zu machen. "Nur wenn wir die Unterschiede spüren, können wir etwas ändern".

Samstag, 05. November 2016

von 11.00 - 14.00 Uhr


Hilde Müther-Waldorf
Telefon 04532-9754629






Feldenkrais - Bewussheit durch Bewegung

"Das Schwere angenehm, das Angenehme leicht, das Leichte elegant machen."
Moshé Feldenkrais (1904-1984)

Zumeist auf dem Boden liegend werden bestimmte Bewegungsabläufe erforscht. Die verbale Anleitung bietet den Raum mit großer Achtsamkeit, den eigenen Mustern auf die Spur zu kommen und dabei neue Möglichkeiten zu entdecken. Dabei werden die Bewegungen auf leichte und spielerische Weise mit verschiedenen, oft ungewohnten Variationen eigenverantwortlich ausgeführt.

Ziel ist es, scheinbar alltägliche Handlungen in ihrer Komplexität erfahrbar und bewusst zu machen. "Nur wenn wir die Unterschiede spüren, können wir etwas ändern".

Entdecke dein schöpferisches Potential

In diesem Kursus lernen Sie:
- Eine klare und intensive Wahrnehmung des
  eigenen Körpers
- Verspannungen wahr nehmen und lösen
- Mit Ruhe in unser inneres Zentrum gehen und
  wieder zu uns finden durch tiefes bewusstes
  Atmen
- Übungen, um unsere Stimme freier und
  klangvoller zu entwickeln
- Befreiung von Verkrampfungen und Stress
- Sich klar und deutlich ausdrücken, u.v.m.

Mittwochs von 10-11.30 Uhr, 12,- Euro

Anmeldung:
Ortrud Kuteifan (Sängerin und Gesangspädagogin)
Tel.: 04102-41977
Mobil: 0170-4887567


Schamanische Traumreisen

Schamanische Traumreisen

jeweils Freitag Abend von 19.00 bis 20.30 Uhr:

12. August 2016
09. September 2016
14. Oktober 2016
18. November 2016
16. Dezember 2016

Energieausgleich: 15 € pro Teilnehmer/Termin

Anmeldungen und Informationen bei:
Constanze Dücker, Tel.: 04534 - 68 39 399
Mail: moinmoin@trommelflug.de


Bitte bequeme Kleidung tragen und eventuell ein dickes Paar Socken mitbringen.


Die schamanische Traumreise erlaubt es uns, die inneren Welten zu erforschen – das unbekannte Land, welches zugleich auf wunderbare Weise unsere Heimat ist. Zum Rhytmus der Trommel wollen wir gemeinsam unser Krafttier finden und den inneren Heiler kennen lernen.

Diese Methode ist uralt und wird von den meisten Menschen intuitiv schnell gemeistert. Viele Leute stellen erstaunt fest, welche Energien und Potentiale in ihnen schlummern, häufig wird auch einfach der Klang der Trommel als heilsam empfunden. Der Kurs wird verschiedene Themen beinhalten, es kann aber jederzeit eingestiegen werden.


Bitte bequeme Kleidung tragen und eventuell ein dickes Paar Socken mitbringen.


Gottesdienste

Gottesdienste der Essenischen Kirche

Sonntag, 21.08.2016 Gottesdienst mit Krankensalbung 15-16 Uhr

Donnerstag, 29.9.2016 Fest der Engel
16.30-18.00 Uhr

Montag, 2.10.2016 Fest der Versöhnung Jomp Kippur 18-19 Uhr

Dienstag, 1.11.2016 Allerheiligen 18-19 Uhr

24.12.2016 Weihnachtsgottesdienst mit Weihnachtssegen 15-16.30 Uhr






SEIKI – SOHO

SEIKI – SOHO

die Körperbehandlung nach dem Japaner Sensei Akinobu Kishi für mehr Kraft, Vitalität und Lebensfreude.

Seiki Soho (jap. Sei: Balance, Ordnung / Ki: Lebensenergie, Vitalkraft / Soho: Anwendung)

Entwickelt von Akinobu Kishi Sensei (Meister)


Dienstags nachmittags nach Vereinbarung


Jurina Neuling
mail: jurinan@gmx.de
mobil: 0178-4013451 (AB)



SEIKI – SOHO

"Seiki Soho ist die richtige Berührung zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Dabei berühre ich nie nur einen bestimmten Punkt am Körper ich berühre stets die ganze Essenz des Menschen. Richtig ist eine Berührung dann, wenn sie im Klienten eine Resonanz hervorruft, d.h. ihn zu keiner Reaktion drängt."
(Akinobu Kishi Sensei)

Seiki Soho Körperarbeit findet genau wie Shiatsu, bequem bekleidet, im Liegen oder sitzend auf dem Boden (weicher Untergrund) statt. Mit sanften Berührungen begleite ich die Lebensenergie und unterstütze den Prozess bei der natürlichen Selbstregulation und Regeneration. Das was im Körper festgehalten wurde wird wahrnehmbar und kann sich somit lösen. Eine Veränderung findet statt.


Selbsterfahrung & Meditation

Selbsterfahrung & Meditation

Intensiv-Wochenende

Intensivseminar einer laufenden Abendgruppe aus Bargteheide

Leitung: Bettina Crause

Freitag 7.10.2016 15-19.00 Uhr
Samstag, 8.10.2016 10-19.00 Uhr
Sonntag, 9.10.2016 10-14.00 Uhr

Anmeldung:
Bettina Crause
Tel.: 04532-9181495




Glück, Zufriedenheit und Lebendigkeit sind kein Zufall, sondern können mit Geduld und Ausdauer erlernt werden! In diesem Kurs kann man einen Einblick in diesen Prozess bekommen.




Inhalt des Kurses:

- aktive (dynamische) Meditationen (nach OSHO)

- Bewusst werden von ICH-Teilen und unterdrückten Emotionen

- liebevoller, mitfühlender Umgang mit den vielen Teilen in uns

- Lernen, negative Gedanken in positive Sätze zu verwandeln

- entdecken der eigenen, oft unterdrückten Lebendigkeit und Lebensfreude

- Theoretische Grundlagen aus dem tibetischen Buddhismus und der Mystik anderer Religionene (Christentum, Sufismus, Hinduismus, etc.)

- Schmerz annehmen und umwandeln mit Methoden aus dem tibetischen Buddhismus (z.B. Tonglen)

- und vieles mehr



Selbsterfahrung & Meditation

"Man hat dir nicht erlaubt, ein ungeteiltes, vollständiges Ganzes zu bleiben. Du wurdest gespalten, in verschiedene Teil geteilt. Und manche Teile von dir wurden komplett stillgelegt – so sehr, dass du sie nicht einmal als dir zugehörig erkennst. Einen großen Teil von dir hat man in den Keller verbannt. So vieles wurde getadelt und missbilligt, und obwohl du weißt, dass es vorhanden ist, darfst du es nicht wagen, es als Teil von dir zurückzuholen. Und so verleugnest du es weiterhin und musst es ständig unterdrücken."

OSHO



"Aber ich sage dir: Du selbst bist der Sinn und die Bedeutung, und du hast alles mitbekommen, um dich zu leben. Du brauchst dem Leben nicht noch etwas hinzuzufügen."

OSHO




Balance

Balance ist der Schlüssel zum Leben


Jeder von uns weiß, dass regelmäßige körperliche Bewegung wichtig für ein gesundes Leben ist. Aus diesem Grund möchten wir Euch herzlich zu verschiedenen bewegenden Themen einladen: Zurück zur Gesundheit und Funktionalität.

Spiraldynamik – fasziales Körpertraining – Triyoga und dem Osflow, eine spiralschwingende Schwingungsplattform.


Fascial Walk (siehe Info 1)
Samstag 10.9.2016 von 11.00 – 14.00 Uhr

Füße in Balance – Aufrecht durchs Leben (siehe Info 2)
Samstag, 1.10.2016 von 11.00 – 14.00 Uhr

Yin Yoga und Fazientraining (Info 3)
Samstag, 19.11.2016 von 11.00 – 14.00 Uhr

Spiraldynamik Rückenkurs (Info 4)
Samstag, 10.12.2016 von 11.00 – 14.00 Uhr


Kosten: € 35,00 pro Kurs

Ute Bredehorst
Tel. 040-605 388 95

Fascial Walk

Bewegungsmangel ist die Hauptursache für die meisten gesundheitlichen Beschwerden. Ob Rücken-, Schulter-, Hüft- oder Knieprobleme, aber auch Diabetes, Herzinfarkt und Alzheimer, alles kann auf Bewegungsmangel zurückgeführt werden. Viele Menschen sind sich zwar dessen bewusst, können aber auf Grund eines der größten Probleme unserer heutigen Gesellschaft, dem Zeitmangel, nicht adäquat handeln. Jetzt gibt es die Möglichkeit mit wenig Aufwand sehr viel Positives für die Gesundheit zu bewirken und gleichzeitig die Freude und den Spaß an der Bewegung wieder zu entdecken.
Neueste wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass das normale Gehen im Alltag das Erkrankungsrisiko für viele Zivilisationskrankheiten um 30 bis 40% reduzieren kann. Das Gehen wird damit wieder zu einer sehr sinnvollen Gesundheitsförderung. Voraussetzung dafür ist, dass Sie "bewusst" und "richtig" gehen. Fascial Walk ist ein innovatives "Gehkonzept", das sich ohne zusätzlichen Zeitaufwand in den Alltag integrieren lässt. Fascial Walk ist ein "Energizer", denn in wenigen Minuten können Sie mit dieser Technik körperliche Energie und geistige Frische zurückholen. Das Faszien Training mit der blackroll wird ergänzend eingesetzt.

Bitte Trainingskleidung, Schuhe, ein Handtuch und etwas zu Trinken mitbringen.

Füße in Balance

Falsche Körperhaltungen mit daraus resultierendem ungünstigen Bewegungs- und Belastungsmustern sind bei mehr als 80% aller Patienten weltweit die Ursache für Schmerzen und anatomische Fehlstellungen des Fußes. Die bewusste Korrektur dieser falschen Körperhaltungen und Bewegungsabläufe ist daher der mentale und physiologische Ansatz der sogenannten: "Fuß-Schule".

Die Fußschule findet in 2 Etappen statt:

1.) Theoretische Einführung
In der ersten Stunde in der Gruppe ( max. 10 Personen ) erarbeite ich mit Euch zunächst das anatomisch, funktionelle Verständnis für die Füße. Ich werde Euch die Konstruktionsprinzipien der Füße anschaulich darstellen und wir werden uns ansehen und ausprobieren, wie der Körper gut über den Füßen steht.

2.) Analyse der eigenen Füße
Aufbauend auf diesem Verständnis, sehen wir uns in den einzelnen Fuß an, wie Du auf Deinen Füßen stehst. Wir ermitteln, wo es eventuell an Mobilität, an Kraft und an Koordination fehlt. Abhängig von Deinen persönlichen Gegebenheiten bekommst Du Anleitung zur Mobilisierung, ein Übungsprogramm und Anleitung für eine gezielte Integration in den Alltag.

Yin Yoga und Faszientraining

Yin Yoga steht nicht in Konkurrenz zu den dynamischen Yogastilen, die sehr yang-lastig sind. Im Gegenteil! Yin und Yang bilden eine Einheit. Yang ist die männliche Kraft, die unseren Muskeln zugeordnet ist und so wie unser Alltag mit viel Bewegung verbunden ist. Yin steht für die weibliche Energie, die uns zur Ruhe kommen lässt und mit Knochen und Gelenken in Beziehung steht. Das eine kann nicht ohne das andere existieren. Während wir im dynamischen Yoga den Fokus auf die Muskulatur setzen und eher aktiv sind, sind wir im Yin-Yoga passiv. Der Fokus liegt hierbei auf den tieferen Schichten des Körpers wie Bindegewebe und Faszien. Diese werden im dynamischen Yoga oft gar nicht erreicht.

Ein Merkmal des Yin-Yogas ist, dass der Rücken immer rund ist. Im Gegensatz zum dynamischen Yoga, wo wir den Rücken bewusst gerade halten. Der runde Rücken trägt zur Dehnung bei. So können wir besser in den tiefen Schich-ten arbeiten. Übrigens eine wunderbare Vorsorge. Im Alter werden unsere Gelenke zunehmend unbeweglicher. Durch Yin-Yoga können wir diesem Prozess vorbeugen. Das Training mit der blackroll wird unterstützend eingesetzt.

Workshop am Samstag, 19.11.2016
von 11.00-14.00 Uhr

Spiraldynamik Rücken Kurs:
Fehlbelastung erkennen


Ewiges Sitzen, Bewegungsmangel und falsche Drehbewegungen in der Lendenwirbelsäule sind Hauptverursacher von Kreuzschmerz, Verspannung und Bandscheibenvorfällen. Risikofaktoren sind Hohlkreuz, unbewegliche Hüften, Rundrücken, instabiles Becken und jede einseitige Belastung der Bandscheiben.


Die Wirbelsäule ist eine Säule die wirbeln kann und will. Entscheidend für die Sicherheit sind die vielen kleinen diagonalen Muskeln die sich den ganzen Rumpf vorne und hinten durchziehen. Korrekte Haltung und Bewegung sind eine Wohltat für die Bandscheiben.


Ergänzend zur Spiraldynamik werden Faszienübungen und Yin Yoga Elemente mit einfließen.


Samstag, 10.12.2016
von 11.00-14.00 Uhr





STYLE YOUR FUTURE

Zukunftswege entdecken

Hast du schon einmal daran gedacht, etwas zu verändern und dir fehlte der Mut? Traust du dich, das zu leben, was dir wichtig ist?
Für dich beginnt ein neuer Lebensabschnitt und du hast noch keinen Weg vor Augen? Nimm den Schatz deiner Erfahrungen und der darin ruhenden Kraft und nutze ihn für die erfolgreiche Umsetzung deiner beruflichen und privaten Ziele.

Das Seminar ist für Mädchen, junge Frauen, von 17 bis 21 Jahren

Freitag 23.09. bis Sonntag 25.09.2016

Fr: 18- 21.00 Uhr
Sa: 10-17.00 Uhr
So: 10-13.30 Uhr

Beitrag: 195 Euro, plus 10 Euro Essen-Trinken


Ulrike Pijl und Elke Lührig
up@pijl-coaching.de
www.pijl-coaching.de
Mobil 0172 4010217





Zukunftswege entdecken
Das Seminar unterstützt dich darin, außergewöhnliche Gedanken zuzulassen, deine Kreativität zu nutzen und unabhängig von anderen, deinen eigenen Weg zu finden. Darüber hinaus ist es eine Entdeckungsreise hin zu den eigenen Bedürfnissen und Werten. Du entdeckst deine persönliche Kraftquelle in dir und lernst diese Kraft für deine Entscheidungen zu nutzen.

Mit dem Bewusstsein was dir wichtig ist, bist du motiviert, deine Zukunft zu gestalten.

Obwohl du vielleicht nicht das tust, was alle anderen tun oder von dir erwarten, fühlst du dich kraftvoll und behältst dein Ziel im Auge.

Wozu ist das alles wichtig?
• Deine Stärken erkennen und das Vertrauen in deine Fähigkeiten vergrößern.
• Eine innere Einstellung entwickeln, die die Umsetzung deiner Ziele möglich macht
• Deine dich eingrenzenden Gedanken erkennen und über Feedback wachsen.
• Deinen Glauben an dich selbst vergrößern und damit neue Möglichkeiten schaffen.
• Achtsamkeit mit dir selber und mit Menschen, die dir wichtig sind, leben.




Zukunftswege entdecken



Ulrike Pijl

Mich faszinieren immer wieder der Mut bei der Gestaltung der eigenen Zukunft und das wachsende Vertrauen in sich selber.



Elke Lührig

Der Wunsch und meine Fähigkeit Menschen in Um- und Aufbruch-Situationen zu unterstützen, hat sich immer wie ein roter Faden durch mein bisheriges Leben gezogen.













Geführte Klangreisen

Geführte Klangreisen und Klangmeditation

Einen Abend die Entspannung genießen und eintauchen in die Klänge von Zimbeln, Gong, Oceandrum, Sansula und Klangschalen.

Ein Tag am Meer
30.09.16 18.00 - 19.30 Uhr
Geführte Klangreise mit Phantasiereise als roter Faden. Wir schlendern am Strand entlang ...

Buddha`s Tempel
04.11.16 18.00 - 19.30 Uhr
Geführte Klangreise mit Phantasiereise als roter Faden. Der Gong lädt zum Träumen ein.

Info`s und Anmeldung:
Silke Laufer, 04532-9179945
info@physiotherapieundentspannung.de


Zu allen Terminen bitte bequeme Kleidung, dicke Socken und evtl. ein kleines Kissen mitbringen.



Diese sogenannten "archaischen" Instrumente zeichnen sich dadurch aus, dass sie weniger Melodien spielen, sondern vielmehr Klänge produzieren. Und diese Klänge haben die Eigenschaft, dass sie unter Umgehung unseres rationalen Bewusstseins in tiefere Schichten sowohl unseres Leibes als auch unserer Psyche hinabdringen können und somit für Entspannung des gesamten Körpers sorgen. Es entsteht ein sogenannter Klangteppich, der einladen soll zum Verweilen, Träumen und Innehalten. Nichts tun, nur sein. Hauptakteure werden die Klangschalen und der Tam Tam-Gong sein, sie werden schon eine sehr lange Zeit zur Meditation und zur Entspannung genutzt. Bei einigen Klangreisen steht eine Phantasiereise als roter Faden zur Verfügung, es sind aber auch Klangreisen geplant, bei denen es unter Anleitung in die Entspannung geht und danach nur der Klang als Begleitung zu hören ist. Hier bitte die jeweilige Beschreibung zum Event lesen. Die Klangreisen dauern ca. 90min, darin ist im Anschluss an die Klangreise Zeit für Austausch enthalten. Ferner werden Klangmeditationen folgen. Diese werden im Sitzen durchgeführt, sind ca. 30min lang und haben vorweg und anschließend eine Yin Yoga Sequenz oder Qi Gong Übungen als aktive Bereicherung. Insgesamt dauern die Klangmeditationen 60min.

Aurafotographie

Die Aura – Spiegel der Persönlichkeit

Die Aura ist der Spiegel der Persönlichkeit. Jeder Mensch hat individuelle Aurafarben, die etwas aussagen, z.B. über Stärken, Fähigkeiten, Talente, aber auch über Blockaden und Störungen. Mit Hilfe einer computergesteuerten Aura-Foto-Videokamera kann der Energiekörper dargestellt werden. Die Daten werden über eine Handplatte erfasst.

Sie sehen die Aura auf dem Bildschirm, bekommen eine Beratung und Bedeutung der Farben, (ca. 20 Minuten) und 2 Fotos: Kosten 35 Euro

Freitag, 18. November 2016
14-21 Uhr

mit Erika Wichmann

Bitte für einen Einzeltermin anmelden unter:
SHANA Seminarhaus, Tel. 04537-642






The Work of Byron Katie

Trennung und Verlust

Trennungen und Verluste begleiten uns zu allen Zeiten und auf verschiedene Weise durch das Leben. Mit den 4 Fragen von The Work of Byron Katie schauen wir auf den Sinn, der hinter diesen Ereignissen steht. Wir werfen einen Blick auf das Neue, das sich daraus entwickeln möchte.

"Und so lang du das nicht hast, dieses Stirb und Werde, bist du nur ein trüber Gast auf der dunklen Erde"
aus "West-östlicher Divan" von J. W. v. Goethe

Sonntag, 20. November 2016 von 10 bis 17 Uhr
Kosten: 80,00 €

Seminarleitung: Ursula Patzke
Coach für The Work of Byron Katie (vtw)
Tel. 04102-55460, ursulapatzke@web.de
www.gedanken-frieden.de



Trennung und Verlust

The Work of Byron Katie ist eine wirksame Methode, mit der wir belastende Gedanken erkennen und überprüfen können.

Mit dieser leicht zu erlernenden Selbstbefragungsmethode können wir Gefühle wie Ärger, Enttäuschung und Verletzung leichter loslassen. Frieden, Gelassenheit und Freude können einkehren. Neue Gedanken und Erkenntnisse bereichern uns und machen uns handlungsfähig.

In diesem Seminar überprüfen wir die Gedanken, die unsere Trennungen und Verluste begleiten und erlangen so ein Stück mehr inneren Frieden.








Märchenabend

Märchenabend

Märchen – Weisheit der Menschen, die sicher sind, dass das Wünschen hilft

Wir laden Sie herzlich zu einem Abend voller wunderbarer Märchen ein. Märchen sind gerade durch ihr unerschütterliches Vertrauen, dass das Wünschen hilft und dass das Leben gut ausgehen wird, gekennzeichnet. Wir möchten einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass diese Weisheiten in unserer Zeit lebendig bleiben.

Wir lesen spannende Märchen vor und wollen sie mit kreativen Zugängen erschließen. Dazu gibt es Musik.

Freitag, 25.11.2016 von 18.00 - 19.30 Uhr

Heinz Waldorf




Ankommen und Loslassen

Ankommen und Loslassen

"Jeder Abschied schmerzt - ob es sich nun um das Ende einer Partnerschaft, das Verlassen der vertrauten Heimat oder den Tod eines geliebten Menschen handelt."
(Jeanne Ruland-Abschied von Dir)

Dozentin: Iris Kling-Müller (Heilpraktikerin)

Die Dozentin ist immer für Anregungen durch die Teilnehmer offen. Geben Sie mir gern bis zum 10.10.2016 eine Rückmeldung, wenn für Sie noch weitere Themenbereiche wichtig sind.


Samstag, den 12.11.2016 & Sonntag, den 13.11.2016

Seminarzeiten: 10.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: € 195,00

Anmeldungen: Katja Steinbeiß, 0176-64756631

All diese Themen begegnen uns irgendwann einmal in unserem Leben. Meist treffen Sie uns unvorbereitet und mitten ins Herz. Im Rahmen dieses 2-tägigen Seminares zeigt die Dozentin Ihnen, wie man bewusst Abschied nehmen kann, um wieder kraftvoll im Leben zu stehen.

Themen des Seminares
• Annäherung an die Dynamik des Lebens
"Wo komme ich her, was ist meine Aufgabe in diesem Leben & wo gehe ich hin?"
• Leben und Sterben
Lebensphasen, Sterbebegleitung, Sterbephasen, homöopathische Behandlung und Begleitung, dargelegt an den wichtigsten Mitteln-Natriumfamilie und Ignatia, Atemübungen zur Sterbebegleitung ...
• Tod und Wiedergeburt
das Gesetz des Karmas, Bericht aus den persönlichen Erfahrungen der Dozentin mit Elisabeth Kübler-Ross und ihrer Arbeit
• Was ist Angst? Mut zur Weite!
• Klang, Gesang & Rhythmus
Lebensmelodie und Toröffner in die geistige Welt

Wintersonnenwendsingen

Wintersonnenwendsingen

Klangheilung mit Oberton + Vokalgesang

Sonntag, 18.12.2016
von 15.00 - 19.00 Uhr


Michael Knaupp

Tel. 0178-1817913














Einzelchannelings

Einzelchannelings und Energie Übertragung

Märchen – Weisheit der Menschen, die sicher sind, dass das Wünschen hilft

Donnerstags von 9 - 13.30 Uhr (80-100 Euro)

Regina Wiesenhorn (Heilpraktikerin)

Anmeldung: 0171-4222583




Download

An dieser Stelle veröffentlichen wir regelmäßig unsere aktuellen Termine.


seminar termine

Termine 2/2016


Um unseren Flyer als pdf-Datei herunter-zuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Link unten oder das Vorschaubild rechts und wählen Sie anschließend "Speichern unter" aus.


shana-seminarhaus-termine2016-2.pdf

LINKS

Folgende Organisationen und Websites werden von uns unterstützt. Daher
möchten wir Ihnen diese Links empfehlen bzw. ans Herz legen:





























KONTAKT

Impressum

SHANA Seminarhaus
Zuckerhut 26
D-23867 Sülfeld
Telefon/Fax 04537 - 642
Mail: info@shana-seminarhaus.de

Geschäftsführerin und für den Inhalt veranwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStVe: Ursula Bähr
USt-ID-Nr: 11/006/03155

Rechtlicher Hinweis

Haftung
Es wird keinerlei Haftung für Übermittlungsfehler, Richtigkeit oder Vollständigkeit aller Angaben und Eintragungen auf dieser Website sowie deren Darstellungsart übernommen. Gleiches gilt für das Verweisen auf andere Informationsdienste durch Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.