SEMINARHAUS

Ort der Ruhe und Besinnung. Nutzen Sie die besondere Athmosphäre für Ihre Seminare

Willkommen im Shana Seminarhaus!


Das Shana-Seminarhaus in Sülfeld bei Hamburg ist der ideale Ort für Seminare und Tagungen in entspannter Atmosphäre. Unser einladendes Haus ist ein Ort der Begegnung und Entfaltung. In ruhiger, ländlicher Umgebung bietet das Shana-Haus seinen Gästen stets das richtige Ambiente.



UNSER HAUS

Folgen Sie uns auf einem kleinen Rundgang durch unser Anwesen.

Unser schönes Seminarhaus wurde im Jahre 2009 im idyllischen Sülfeld nach ökologischen Gesichtspunkten wie zum Beispiel Lehmputz, Lehmfarbe, WC-Spülung mit Regenwasser, usw. gebaut. Die ländlich geprägte Ortschaft liegt rund 40 Kilometer nord-östlich von Hamburg und ist mit dem Auto bequem in unter einer Stunde Fahrtzeit zu erreichen. Das Gebäude wurde vollständig barrierefrei konzipiert.

Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Genießen Sie den Blick von der sonnigen Terrasse des Shana-Hauses auf den gepflegten Biogarten. Ein hübscher Pavillon sowie die verträumte Teichanlage runden ein harmonisches Bild ab. Die großzügige Außenanlage vom Shana-Haus bietet ausreichende Sitzmöglichkeiten auch für größere Gruppen. Und sollten Sie ein wenig Bewegung brauchen, dann

probieren Sie doch einfach einmal unser großes Trampolin aus. Eine eingepasste Feuerstelle rundet ein optisch gelungenes Ensemble ab.

Das ein Hektar große Grundstück, auf dem das Seminarhaus steht, ist umgeben von malerischen Feldern und Wiesen. Ein weitläufiges Waldgebiet ist zu Fuß nach nur fünf Gehminuten zu erreichen. Unsere Gäste genießen die naturbelassene Umgebung oft und gern für erholsame Spaziergänge. Nach nur 10 Minuten gelangt man in den alten Ortskern von Sülfeld, wo man neben einigen Geschäften auch die alte Kirche bewundern kann. Übernachtungsmöglichkeiten sowie eine ansehnliche Anzahl an Restaurants erwarten Sie in den Nachbarorten Bargteheide und Itzstedt.





DER RAUM

Folgen Sie uns auf einem kleinen Rundgang durch unser Haus.


Der 40 qm große Seminarraum ist das Herzstück des Shana-Hauses. Hell und freundlich gestaltet, bietet der Raum genügend Platz für 30 bis 35 Seminarteilnehmer. Neben Tischen und Stühlen gehören Decken, Sitzkissen und Matten aus Schafwolle zu unserer Ausstattung. Für Präsentationen stehen ein Beamer, eine Leinwand und ein Flip-Chart bereit. Außerdem stellen wir Ihnen eine moderne Audio-Anlage mit einem Anschluss für Ihren iPod zur Verfügung. Die gut regulierbare Fußbodenheizung sorgt für eine stets angenehme Raumtemperatur.

Natürlich kann auch für das leibliche Wohl gesorgt werden: Die acht Quadratmeter große Küche vom Shana-Haus ist mit einem Kühlschrank, vier Kochfeldern, einem Geschirrspüler, einer Kaffeemaschine sowie einem Wasserkocher ausgestattet. Selbstverständlich ist auch ausreichend Geschirr und Besteck vorhanden. Ein kleiner Servierwagen für Speisen und Getränke sorgt für zusätzlichen Komfort.


Naturverbunden

Eingebettet in die wunderschöne schleswig-holsteinische Natur finden nicht nur Sie bei uns einen Ort der Ruhe.

Zeitlos

Vergessen Sie die Zeit und schalten Sie bei uns Geist und Körper für einen Augenblick ab.

Schutzengel

Geborgenheit und Wärme sollen unsere Räume und die weitläufige Gartenanlage vermitteln.






TERMINE


Yoga, Qi Gong, Meditation, Selbsterfahrung, Feldenkrais oder Engelabende: Das Shana-Seminarhaus bietet seinen Gästen eine Reihe von Veranstaltungen. Das aktuelle Programm steht Ihnen nachfolgend zum schnellen Download zur Verfügung.

HATHA YOGA

HATHA YOGA

HATHA YOGA - Sanft und liebevoll

Montags 10.00 - 11.30 Uhr
Donnerstags 19.30 – 21.00 Uhr

Kristina Neumann
Yogalehrerin BDY/EYU seit 2001
Geprüft durch: Himalaya Institut Ahrensburg
BDY = Bund Deutscher Yogalehrer
EYU = Europäische Yogaunion

Telefon: 04532-6334

HATHA YOGA - Sanft und liebevoll

Was ist Yoga?
YOGA ist ein Gigant, d.h. in seiner wahren Form, also in seiner Vielfalt, unbeschreibbar.
Yoga wirkt auf Körper, Geist und Seele.
Yoga ist ein Gesundheitsweg auf allen Ebenen.
Yoga ist Persönlichkeitsbildung in individueller Form.
"Nur das, was Du zulässt und erfahren willst, geschieht. Werde zum Lenker, zum Meister deines eigenen Lebens."
YOGA MÖCHTE ERFAHREN WERDEN!
Schnupperstunde (nach Absprache) kostenfrei

Was ist Yoga nicht?
Yoga ist keine Pille
Yoga ersetzt nicht den Arztbesuch

KUNDALINI YOGA

KUNDALINI YOGA

KUNDALINI YOGA - Dynamische Yogaform mit Musik und Meditation

Yoga bietet durch die Asanas (Körperübungen) die Möglichkeit, Körpergefühl und innere Achtsamkeit zu erleben und den eigenen Atem bewusst zu erfahren.

Montags 20.00 – 21.30 Uhr

Petra Tamm
Telefon 04532-284984

KUNDALINI YOGA - Dynamische Yogaform mit Musik und Meditation

Yoga bietet durch die Asanas (Körperübungen) die Möglichkeit, Körpergefühl und innere Achtsamkeit zu erleben und den eigenen Atem bewusst zu erfahren.

Verbunden mit Entspannung und Meditation öffnet sich ein Weg zu Ausgeglichenheit und Gelassenheit auch im Alltag.

KUNDALINI YOGA

KUNDALINI YOGA

KUNDALINI YOGA - Von der Dynamik in die Entspannung zur Kreativität

Kundalini Yoga ist die Einheit aus Körperübungen, Entspannung und Meditation.

Mittwochs 19.30 – 21.00 Uhr

Gitta Engelhardt
Telefon 040-6040675


KUNDALINI YOGA - Von der Dynamik in die Entspannung zur Kreativität

Kundalini Yoga ist die Einheit aus Körperübungen, Entspannung und Meditation.

Kundalini Yoga ist ein Weg zu dir selbst, zu deiner Kreativität und zu Licht und Liebe zu finden.

Kundalini Yoga ist konkrete Lebenshilfe für jeden, der bereit ist sich zu öffnen.


Gesundheits Qi Gong

Gesundheits Qi Gong

Positive Energie für Körper, Seele, Geist

Dienstags 10.00 – 11.20 Uhr
Donnerstags 18.00 - 19.00 Uhr,
schnuppern jederzeit möglich

Marion Sikorski
Telefon 04531-893934


Gesundheits Qi Gong

QiGong ist die Übung, die Arbeit, aber auch die Fähigkeit im Umgang mit der Lebensenergie Qi.

Durch Achtsamkeit, meditative Bewegungsformen, Wertschätzung der Körper-Seele-Geist-Einheit kann die Lebensenergie wieder ins Fließen, in Harmonie gebracht werden und somit ein Weg zur Heilung in einem ganzheitlichen Sinne sein.


Achtsamkeitsyoga

Äußere Turbulenzen - innerer Halt

Bewegung und Stille für Entspannung und vertiefte Selbstwahrnehmung

Mi 10.30 -12.00 Uhr

Petra Reher
Tel 04535/8454
petrareher@t-online.de




Äußere Turbulenzen - innerer Halt

Seit 35 Jahren praktiziere ich Yoga und Meditation und hoffe, dass ich alles was ich an Erfahrung und Wissen besitze, nutzen kann um die Herzen und den Verstand der Mensch zu berühren.
Yogalehrerin, Ausbildung Himalayainstitut, Reikilehrerin und autorisierte Lehrerin für Yoga Nidra.





Workshop Ayurveda

Gesund, schön und sinnlich

Das Wissen vom langen Leben, Heilung und Lebenskunst für Körper, Geist und Seele * Nähere Informationen auch unter www.bodymeetsbeauty.info

Sonntag, 13.03.2016 von 11 - 14 Uhr
Kosten: 35 €

Marion Sikorski, Liz. Entspannungstrainerin
Tel. 04531-893934


Feldenkrais

Feldenkrais - Bewussheit durch Bewegung

Ziel ist es, scheinbar alltägliche Handlungen in ihrer Komplexität erfahrbar und bewusst zu machen.

Jeweils die ersten 3 Montage im Monat

jeweils von 18.00 - 19.30 Uhr


Hilde Müther-Waldorf

Telefon 04532-9754628






Feldenkrais - Bewussheit durch Bewegung

"Das Schwere angenehm, das Angenehme leicht, das Leichte elegant machen."
Moshé Feldenkrais (1904-1984)

Zumeist auf dem Boden liegend werden bestimmte Bewegungsabläufe erforscht. Die verbale Anleitung bietet den Raum mit großer Achtsamkeit, den eigenen Mustern auf die Spur zu kommen und dabei neue Möglichkeiten zu entdecken. Dabei werden die Bewegungen auf leichte und spielerische Weise mit verschiedenen, oft ungewohnten Variationen eigenverantwortlich ausgeführt.

Ziel ist es, scheinbar alltägliche Handlungen in ihrer Komplexität erfahrbar und bewusst zu machen. "Nur wenn wir die Unterschiede spüren, können wir etwas ändern".

Feldenkrais

Feldenkrais-Workshop

Ziel ist es, scheinbar alltägliche Handlungen in ihrer Komplexität erfahrbar und bewusst zu machen. "Nur wenn wir die Unterschiede spüren, können wir etwas ändern".

Sa 30.01.2016 und 11.06.2016

jeweils von 11.00 - 14.00 Uhr


Hilde Müther-Waldorf
Telefon 04532-9754629






Feldenkrais - Bewussheit durch Bewegung

"Das Schwere angenehm, das Angenehme leicht, das Leichte elegant machen."
Moshé Feldenkrais (1904-1984)

Zumeist auf dem Boden liegend werden bestimmte Bewegungsabläufe erforscht. Die verbale Anleitung bietet den Raum mit großer Achtsamkeit, den eigenen Mustern auf die Spur zu kommen und dabei neue Möglichkeiten zu entdecken. Dabei werden die Bewegungen auf leichte und spielerische Weise mit verschiedenen, oft ungewohnten Variationen eigenverantwortlich ausgeführt.

Ziel ist es, scheinbar alltägliche Handlungen in ihrer Komplexität erfahrbar und bewusst zu machen. "Nur wenn wir die Unterschiede spüren, können wir etwas ändern".

Meditation & Selbsterfahrung

Meditation und Selbsterfahrung

Dienstags von 20.00 – 23.30 Uhr
Freitags 10.00 – 12.00 Uhr

Martina Pohl, Tel. 04537-183102




Intensivkurs Meditation und Selbsterfahrung

Workshop am 3. /4.6.2016

Martina Pohl, Tel. 04537-183102




Seelentag

Tagesseminar mit Melanie Missing

Sonntag, 19.6.2016
von 10.00 – 17.00 Uhr

Anmeldungen:
SHANA-Seminarhaus 04537-642














Lasse Deine Seele baumeln und lerne dabei Ihre Botschaft zu verstehen ...

Ich lade Dich ein zu Deinem Tag, wo du Raum und Zeit für Dich, für Deine Seele hast. Wir werden mit unseren Seelenbegleitern vielen Fragen auf den Grund gehen, wie z.B. was ist Seelenfrieden und wie kann ich ihn dauerhaft halten, was ist Seelenliebe, oder sind Seelenpartner uvm. Die Engel, Einhörner und Pegasus-Einhörner sind ein wundervolles Team um uns auf unserem Seelenweg zu begleiten.

Sie schenken uns mit und durch den Seelenblick eine Möglichkeit uns besser selbst zu verstehen. Entspannung finden wir bei einer Meditativen Seelenreise. Auch die Lebensfreude wird nicht zu kurz kommen, denn erst sie macht unseren Seelenweg so lebens- und liebenswert.


Gottesdienste

Gottesdienste der Essenischen Kirche

Mittwoch, 6.1.2016, 17-18 Uhr Heilige drei Könige

Mittwoch, 3.2.2016, 18.00 Uhr Heiliger St. Blasius

Montag, 28.3.2016, Ostergottesdienst

Montag, 16.5.2016, 16.00 Uhr Pfingstgottesdienst

Freitag, 24.6.2016, 16.00 Uhr
              Fest des himmlischen Vaters

Donnerstag, 29.9.2016 Fest der Engel







Inneres Kind

Dialog mit dem Inneren Kind

Samstag, 07.05.2016 von 10.00 – 17.00 Uhr

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und einen Imbiss für die Pause

Kursleiterin: Andrea Gräßle
Tel.: 04532 – 9169136
Mobil: 0172 – 4175976

Anmeldung gern auch per mail an agraessle@web.de

Die Anmeldung ist verbindlich. Kostenfreie Stornierung bis 1 Woche vorher möglich. Die Seminargebühr ist bis 3 Tage vor Beginn auf mein Konto zu überweisen: Postbank Hamburg, Kto-Nr. 111 385 205, BLZ 200 100 20


Dialog mit dem Inneren Kind

"Wenn die Illusionen abfallen und du weißt, dass du Liebe bist, wird Freude dein ständiger Begleiter sein." von unbekannt

Wir alle wollen Glück, Liebe und Zufriedenheit erleben. Durch Selbstbeobachtung und -wahrnehmung lerne ich, dass meine Gedanken, Gefühle sowie Einstellungen entscheidend dafür sind, ob ich Glück und Freude oder Wut und Ärger empfinde.
Mit Hilfe von Körper-und Achtsamkeitsübungen und dem Dialog mit den inneren Kind ist es möglich, den inneren Hindernissen und Emotionen auf die Spur zu kommen. Wir üben einen ruhigen und liebevollen Umgang mit unseren ICH-Strukturen, wie Vorstellungen, Gedanken und Gefühlen und ersetzten negative Gedankenmuster durch positive. Damit ich mein Potential von Freude, Kraft und inneren Frieden freisetzten kann.


Im EINKLANG mit dir

Piramidenklang, Oberton- Vokalsingen, Klangheilung

Im EINKLANG mit Dir? Durch Obertöne, Piramidenenergie und Chakraharmonisierung erlebst Du Deine Emotionen, Gedanken und Erfahrungen im Gleichgewicht.

An diesem Wochenende üben wir verschiedene, einfache Oberton- und Vokalfolgen in der Gruppe und geben uns gegenseitig einen Rahmen der Offenheit und des Vertrauens. Die Energie der Piramiden dient als Ordnungsprinzip, um die Wirkungen zu verstärken; und sie ermöglicht es, leichter in einen höheren Bewusstseinszustand zu gelangen. Mit geführten Meditationen werden wir uns auf eine Reise durch unsere Chakren begeben, in denen unsere Gefühle und Gedanken ihren Sitz haben. Die "Vorarbeit" durch das Singen und Tönen hilft uns dabei, wieder einen liebevollen Blick auf uns zu richten – mit uns wieder im Einklang zu sein.

Sonntags, 7.2., 6.3., 10.4., 8.5., 5.6., 3.7.2016 jeweils von 11.00 - 13.00 Uhr


Michael Knaupp
Tel.: 0178-1817913, michael.knaupp@piramidenklang.de


In unserem Alltag vergessen wir viel zu oft, wer und was wir wirklich sind. Gestresst hetzen wir durch den Tag mit Ängsten, Befürchtungen, Wut, Hass, Trauer und Schuldgefühlen. Am Abend legen wir uns in diesem Zustand ins Bett und am nächsten Morgen geht das gleiche Spiel weiter. Oft ist es so, dass wir es nicht einmal wahrnehmen. Fast allen Menschen mangelt es an Geborgenheit und Liebe. Um diesen Mangel zu befrieden, versuchen wir ständig, den Ausgleich von außen zu erhalten mit viel Zeit, Aufwand und unbefriedigenden Resultaten. Diese führen wiederum zu negativen Gefühlen. Damit ist das Laufrad kreiert, in dem wir uns zu bewegen scheinen. Wenn wir innehielten und uns unsere negativen Gefühle und Gedanken liebevoll anschauen könnten, hätten wir einen wichtigen Schritt zu unserer Heilung gesetzt. Im nächsten Schritt könnten wir diese Gefühle annehmen als einen Teil von uns. Dieses Annehmen ist eine große Erleichterung für unsere Seele und führt oft sehr schnell zu einem erheblichen Energieschub. Nun erst wären wir bereit, unsere ungestillten Bedürfnisse zu erkennen und anzuerkennen. Sind unsere Gefühle integriert und unsere Bedürfnisse gestillt, sind wir in der Lage, uns selbst zu heilen. Mit Oberton- und Vokalsingen haben wir eine einfache, aber wirksame Möglichkeit, uns aus diesem Laufrad der Gefühle und Gedanken zu befreien und uns in einen neutralen, liebevollen Bewusstseinszustand zu bringen, in dem Heilung möglich ist.

Balance

Balance ist der Schlüssel zum Leben


Körper in Balance (siehe Info 1)
Samstag, 20.2.2016 von 11.00 – 14.00 Uhr

Körper in Balance (siehe Info 2)
Samstag, 12.3.2016 von 11.00 – 14.00 Uhr

TriYoga und fasziales Körpertraining (Info 3)
Samstag, 16.04.2016 von 11.00 – 16.00 Uhr

TriYoga und fasziales Körpertraining (Info 3)
Samstag, 23.4.2016 von 11.00 – 14.00 Uhr

Füße in Balance (siehe Info 4)
Samstag, 25.6.2016 von 11.00 – 14.00 Uhr

Körper in Balance (siehe Info 1)
Samstag, 02.7.2016 von 11.00 – 14.00 Uhr



Die Workshops bauen aufeinander auf, können jedoch auch einzeln gebucht werden.

Balance-Kurs » Kosten: € 35,00 pro Kurs
TriYoga-Kurs » Kosten: € 55,00 pro Kurs

Ute Bredehorst
Tel. 040-605 388 95

Ein Workshop auf der Basis des faszialen Trainings und der Spiraldynamik

Die Faszien - das menschliche kollagene Bindegewebsnetzwerk - war bisher nur bei Insidern für seine dem ganzen Körper Form und Elastizität gebende netzartige Struktur bekannt. Endlich tritt es aus seinem Aschenputtel-Dasein hervor und rückt zunehmend ins Rampenlicht aktueller medizinischer Forschung und internationaler Aufmerksamkeit. Diese aktuellen Erkenntnisse revolutionieren auch Sport und Therapie, mit seinen bisher vorwiegend auf den Aufbau von einzelnen Muskeln begrenzten Trainingsansätzen. Die neue Ausrichtung: ein gesundes Bindegewebe ist fest und elastisch zugleich - biegsam wie ein Bambus, reißfest wie ein Zugseil und ermöglicht federnde Bewegungen wie bei Gazellen. Das garantiert Belastbarkeit von Sehnen und Bändern, vermeidet schmerzhafte Reibereien in Hüftgelenken und Bandscheiben, schützt Muskulatur vor Verletzung und hält uns in Form - jugendlich und straff. Mit dem richtigen Training ein Leben lang.

Das Wissen und die bewussten Erfahrungen mit dem Bewegungsapparat des Körpers vermittelt das Körpertraining nach Spiraldynamik, durch Lernen mit allen Sinnen. Erfahren, begreifen, tun, sich bewegen entfaltet Wissen und die Selbstkompetenz. Eine perfekte Ergänzung zum faszialen Training.

Ein Workshop auf der Basis des faszialen Trainings und der spiraldynamischen Schwingung des Osflow.

Faszien sind das, was jeden Muskel, jedes Organ, aber auch jede Bandstruktur umgibt. Faszien vernetzen unseren ganzen Körper.

Faszien sind aber nicht nur das das Organ der Form, sondern auch unser größtes Sinnesorgan. Der in unserer sinnlichkeitsverarmten Kultur bislang vergessene Körpersinn, die Propriozeption (-proprio -Selbst) wahrnehmung (-zeption) wurde uns von Mutter Natur vor allem in die Bindegewebe gelegt. Unzählige Wahrnehmungsfühler versorgen uns mit sensorischen, meist unbewusst einlaufenden Informationen über die Welt und unsere körperliche Beziehung dazu. Einzig durch die Fähigkeit des sinnlichen Erlebens können wir uns überhaupt bewegen.

Einen weiteren Impuls für Euer Gleichgewicht und das Gefühl zentriert zu sein und um die eigene Mitte zu finden, wird durch den Osflow ( spiraldynamische Schwingungsplattform ) möglich sein. Die Schwingung des Osflow wirkt auch wie eine Tiefenmassage für die Gelenke, den ganzen Körper und einzigartiger Flow wird spürbar.


TriYoga und fasziales Körpertraining

Wir haben vergessen, wie man sich bewegt.

Triyoga und das fasziale Körpertraining ist für jedes Alter mit und ohne Yoga Erfahrung geeignet. Die Triyogaübungen sind systematisch aufeinander aufgebaut um eine harmonische Wirkung auf Körper-Geist-und Seele zu bewirken. Das fasziale Training bereitet den Körper mit sensomotorischer Schulung und Lockerung der Muskulatur ideal darauf vor.

Elemente aus dem Hatha Yoga werden gekoppelt mit den Handgesten ( Mutras ) , der geführten Atemtechnik und verbinden sich so zu einem typischen Triyoga Flow.

Der Wirbelsäule wird dabei besondere Aufmerksamkeit gewidmet.


Kosten: € 55,- pro Kurs. Die Kurse bauen aufeinander auf, sind aber auch einzeln zu buchen.


Workshop am Samstag, 16.und 23.04.2016 von 11.00 - 16.00 Uhr




Füße in Balance
Aufrecht durchs Leben


Falsche Körperhaltungen mit daraus resultierendem ungünstigen Bewegungs- und Belastungsmustern sind bei mehr als 80% aller Patienten weltweit die Ursache für Schmerzen und anatomische Fehlstellungen des Fußes. Die bewusste Korrektur dieser falschen Körperhaltungen und Bewegungsabläufe ist daher der mentale und physiologische Ansatz der sogenannten: "Fuß-Schule".
Die Fußschule findet in 2 Etappen statt:

1.) Theoretische Einführung
In der ersten Stunde in der Gruppe ( max. 10 Personen ) erarbeite ich mit Euch zunächst das anatomisch, funktionelle Verständnis für die Füße. Ich werde Euch die Konstruktionsprinzipien der Füße anschaulich darstellen und wir werden uns ansehen und ausprobieren, wie der Körper gut über den Füßen steht.

2.) Analyse der eigenen Füße
Aufbauend auf diesem Verständnis, sehen wir uns in den einzelnen Fuß an, wie Du auf Deinen Füßen stehst. Wir ermitteln, wo es eventuell an Mobilität, an Kraft und an Koordination fehlt. Abhängig von Deinen persönlichen Gegebenheiten bekommst Du Anleitung zur Mobilisierung, ein Übungsprogramm und Anleitung für eine gezielte Integration in den Alltag.

Mentaltraining

Ballhausen Mental- und Motivations - Training

Erkenne Deine Fähigkeiten und nutze Dein gesamtes Potential. Alles ist in Dir bereits vorhanden.

Das Holger Ballhausen 6 Stufensystem basiert auf einem stabilen Fundament zum selbstbestimmten Leben. Stufe um Stufe klare, logisch nachvollziehbar Ebenen, auf denen unser Leben sich Tag für Tag abspielt.


TERMIN: jeden Donnerstag vom 03.09.15 bis 02.12.15 jeweils von 10.00 - 11.30h


Holger Ballhausen
Tel. 04535-5979740













DIE Mentale Strategie um alles zu erreichen was Du willst!


Nach diesem Seminar wirst Du in der Lage sein:

- Deine Gedanken bewusst zu steuern
- negatives Denken zu unterbinden
- Dein Unterbewusstsein effektiv auf
  Erfolg zu programmieren
- negative Glaubenssätze und Überzeu-
  gungen für immer hinter Dir zu lassen
- klare Strategien für finanzielle
  Freiheit und Unabhängigkeit haben
- alle Prinzipien lebenslanger
  Gesundheit beherrschen


Was ist das Einzigartige am Ballhausen Mentaltraining?

- Du lernst Zweifel und Ängste zu
  besiegen
- Du lernst an Dich und Deine
  Fähigkeiten zu glauben
- Du lernst wie Du Deinen Geist auf
  Erfolg, Glück, Wohlstand und
  Zufriedenheit trainierst

und so vieles mehr.



TAROT – SPIEGEL DER SEELE

Einstieg in die Welt des Tarot

Sonnabend, 19.3.2016 von 10 – 14 Uhr

Kosten: € 45,00

Seminarleitung: Ursula Patzke

www.tarot-in-stormarn.de

Informationen und Anmeldung:
Tel. 04102-55460, ursulapatzke@web.de





TAROT – SPIEGEL DER SEELE

Sie lernen den Tarot kennen und erleben die vielfältige Aussagekraft der Kartenbilder. Vor allem erfahren Sie, wie Sie die Karten im Alltag für sich selbst nutzen können - zur Klärung von Fragen und zur Besinnung auf sich selbst. Wir üben kurze und kraftvolle Kartenlegungen mit den Fragen, die Sie mitgebracht haben.

Das Seminar eignet sich auch dafür, ältere Tarot-Kenntnisse wieder aufzufrischen.






Heldenreise

Die kleine Heldenreise

Mit der eigenen Kraft mitten im Leben stehen.

Freitag 29.04.2016 von 15.00 - 21.30 Uhr
Samstag 30.04.2016 von 9.30 - 18.00 Uhr


Ulrike Pijl
Telefon 0172-4010217







Die Herausforderungen, denen wir uns im Leben stellen, sind vielfältig. Manchmal passiert es, dass wir unsere tiefen Wünsche, unsere Ziele aus dem Auge verlieren oder sogar aufgeben.
Der Workshop ist die Einladung auf eine wundervolle Entdeckungsreise an deren Ende du deine eigenen Wünsche, Vorstellungen und Ziele klarer sehen kannst.

Auf der Selbstentdeckungsreise stellen sich folgende Fragen:
Was bedeutet für mich sinnvoll leben?
Welche Ressourcen benötige ich?
Wie können die ersten Schritte dahin aussehen?
Darf es leicht gehen?
Woran merke ich, dass ich angekommen bin?

The Work of Byron Katie

The Work of Byron Katie

Spieglein, Spieglein an der Wand .... ?
In diesem Seminar gehen wir den Gedanken und Überzeugungen über unseren Körper auf den Grund und überprüfen sie mit den vier Fragen der Work. Wir würdigen die Schönheit unseres Körpers und schauen auf seine Unvollkommenheit mit liebevoller Gelassenheit.

Sonntag, 17.04.2016 von 10.30 – 18 Uhr
Kosten: 70,00 €

Seminarleitung: Ursula Patzke
Coach für The Work of Byron Katie (vtw)
Tel. 04102-55460, ursulapatzke@web.de
www.gedanken-frieden.de

Die befreiende Kraft der vier Fragen

Möchten Sie sich gerne freier fühlen, glücklicher und liebevoller? The Work of Byron Katie ist eine wirksame Methode, mit der wir belastende Gedanken erkennen und überprüfen können.

Mit dieser leicht zu erlernenden Selbstbefragungsmethode können wir Gefühle wie Ärger, Enttäuschung und Verletzung leichter loslassen. Frieden, Gelassenheit und Freude können einkehren und ein Stück des Glücks, nach dem wir uns alle sehnen.





Heil-Eurythmische Kunst

Heil-Eurythmische Kunst

Jeweils sonntags von 10-13 Uhr

03. April 2016 Aufrichtigkeit – Die zentrale Kraft des Menschen
Der Kurs beinhaltet Übungen, die gut für den Rücken und die gesamte Haltung des Bewegungsapparates sind.
15. Mai 2016 Mit dem Herzen hören
Das Herz als Wahrnehmungsorgan im ganzen Körper empfinden lernen.
26. Juni 2016 Was sieht das Auge?
In diesem Kurs wird das Auge als „Lichtorgan“ betrachtet. Die heileurythmischen Übungen dazu können dem heutigen eher „erschöpften“ Auge helfen und es wieder zum Strahlen bringen.

Marta Bialon Kroitzsch - Heilpraktikerin
Mitglied im Berufsverband Heileurythmie e.V.
Tel.:040/536 44 47, Email: martabialon@web.de

Heil-Eurythmische Kunst

Die Heileurythmie ist eine Bewegungstherapie, die bereits seit über 80 Jahren erfolgreich angewandt wird. Sie gehört zu den von Rudolf Steiner entwickelten Behandlungsmethoden der Anthroposophischen Medizin. Neben ihrer vielfältigen Indikation bei akuten, chronischen und degenerativen Erkrankungen eignet sich Heileurythmie zu Prophylaxe und zur Nachsorge.

Die Heileurythmie orientiert sich an den Lauten unserer Sprache und an den Gesetzmäßigkeiten der Musik. Diese werden in Bewegungen einzelner Gliedmaßen oder des ganzen Körpers umgesetzt.

Ich freue mich, Sie mit der heileurythmischen Kunst bekannt zu machen und Sie darüber hinaus in Ihrem Heilungsprozess unterstützen zu dürfen.



Segensseminar

Die Kraft der Segnung mit Jeanne Ruland

Samstag, 27.2.2016 von 10-17.30 Uhr
Sonntag 28.2.2016 von 10-15 Uhr

Jeanne Rouland, Mareike Schultz

Anmeldung NUR über naturheilpraxis.schultz@gmail.com


Haftungsausschluss
Dieses Wochenende ersetzt keine Therapie oder medizinische Behandlung. Es ist eine Ergänzung, eine Erweiterung zum bisherigen Lebensweg und hat die Absicht die Menschen zu befähigen dieses Wissen auf eigene Weise weiter zu geben. Befindest Du dich in psychotherapeutischer oder ärztlicher Begleitung, oder nimmst Medikamente, so ist ein Gespräch mit mir vorher erforderlich. Werde ich vor Beginn des Wochenendes nicht über psychologische und medizinische Behandlungen informiert, gehe ich automatisch davon aus, dass keine gesundheitliche Einschränkung vorliegt.

Meditation, Lichtwesen, Erhellung der Dunkelheit

Segnen ist eine der machtvollsten spirituellen Techniken. An diesem Wochenende möchte Jeanne Ruland zeigen, was Segnen ist und wie jeder segnen kann. Segnen ist praktische Realitätsgestaltung, Verwandlung und Konfliktlösung. Es ist die Verbindung mit der allgegenwärtigen göttlichen Energie, die sich Harmonie für uns und mit allem, was ist, wünscht.
Der Teilnehmer erhält einen Einblick in die Kraft dieser Technik. Kleine Übungen und schöne Geschichten aus der ganzen Welt leiten einen jeden dazu an, private oder geschäftliche Beziehungen zu harmonisieren oder das kraftvolle Ritual zum Wohle des großen Ganzen zu nutzen.

Vita: Jeanne Ruland bereiste viele Jahre als Flugbegleiterin die Welt. In den besuchten Ländern erhielt sie vielfältige Einblicke in die verschiedensten Facetten der Schöpfung, wobei ihre Liebe dem tieferen Sinn des Lebens gilt.

Wege in die Leichtigkeit

Hör auf Dein Herz, dass es wieder leicht und freudvoll wird.

Heil- und Körperarbeit zur Entspannung und Steigerung der Energie. Mudras kennenlernen und anwenden.

Meditation

Engelkarten ziehen und die persönliche Botschaft darin erkennen.

Sonntag, 24.04.2016
von 11.00 - 16.00 Uhr


Sigrid Marcks
Tel.: 04532-22144







Download

An dieser Stelle veröffentlichen wir regelmäßig unsere aktuellen Termine.


seminar termine

Termine 1/2016


Um unseren Flyer als pdf-Datei herunter-zuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Link unten oder das Vorschaubild rechts und wählen Sie anschließend "Speichern unter" aus.


shana-seminarhaus-termine2016-1.pdf

LINKS

Folgende Organisationen und Websites werden von uns unterstützt. Daher
möchten wir Ihnen diese Links empfehlen bzw. ans Herz legen:





























KONTAKT

Impressum

SHANA Seminarhaus
Zuckerhut 26
D-23867 Sülfeld
Telefon/Fax 04537 - 642
Mail: info@shana-seminarhaus.de

Geschäftsführerin und für den Inhalt veranwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStVe: Ursula Bähr
USt-ID-Nr: 11/006/03155

Rechtlicher Hinweis

Haftung
Es wird keinerlei Haftung für Übermittlungsfehler, Richtigkeit oder Vollständigkeit aller Angaben und Eintragungen auf dieser Website sowie deren Darstellungsart übernommen. Gleiches gilt für das Verweisen auf andere Informationsdienste durch Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.